Agency

Queerbeat

Thomas Lechner
Wilhelm-Hale-Str. 53c
80639 München

Telefon: 089 – 444 99 196
Telefax: 089 – 444 99 197

eMail: email hidden; JavaScript is required

 

Geschichte

Queerbeat wurde 1997 gegründet. Ursprüngliches Tätigkeitsfeld war die Organisation von Konzerten in München und ein eigener Clubabend (die “Alternative Spirits” im Atomic Cafe).

Im Lauf der Zeit fanden wir Spaß daran, neue Räume zu bespielen. So organisierten wir Konzerte im Marstalltheater (Die Moulinettes), im Volkstheater (Tocotronic), im Planetarium (Console), in der alten Messekongresshalle (Console) und das Zweiraumkonzert “Transistor Notwist” mit Console und Notwist im Pathos Transport Theater, sowie die erste Partynacht im Münchner Rathaus.

Seit 1999 gibt es außerdem die von uns organisierten schwul-lesbische Alternative-Party “Candy Club”.

Tourneen, Eventmanagment & Promo

Über die Konzerte haben wir viele Bands kennengelernt und schliesslich begonnen, auch Tourneen für Bands zu buchen (Pelzig, Lali Puna, Ted Milton, Pop Tarts und Die Moulinettes gehörten zu den ersten von uns gebuchten Künstlern).

Später kamen größere lokale Events hinzu: das Puch Open Air (seit 1999), das Pfingstfestival im Theatron in München (seit 2000), das Kulturprogramm des CSD in München (seit 2000) und die Bavarian Open im Bayerischen Rundfunk (seit 2003).

Außerdem arbeiten wir als Verlag (Edition Queerbeat), Management (Nova International) und vereinzelt mit Promo-Aktivitäten.

wir haben u.a. folgenden Bands und Künstler veranstaltet:

Lo-Fi Fnk, TV On The Radio, The International Noise Conspiracy, Blumfeld, Stereo Total, Motorpsycho, Gustav, Man Or Astroman?, Yelle, Anajo, Die Sterne, Franz Ferdinand, The Make Up, Whirlpool Productions, Shellac, Fink, Bis, Stella, Cornershop, Kante, Peaches, Luna, Slut, Vega 4, Die Mobylettes, Namosh, Seachange, The Notwist, Electrelane, Gonzales, The Hidden Cameras, Beatnik Filmstars, Miles, My Robot Friend, Bernadette LaHengst, Penthouse, Queen Of Japan, Clinic, Die Goldenen Zitronen, Fagget Fairys, Broadcast, Tocotronic, Egotronic, Sleater Kinney, Console, The Ballet, Kamerakino, Gemma Hayes, My Vitriol, Tied & Tickled Trio, Chokebore, The White Stripes, Jeans Team, Tarwater, Polarkreis 18, Angie Reed, Die Aeronauten, The Robocop Kraus, Anat Ben David, Scream Club, Naked Lunch, Dum Dum Girls, Zombie Nation, Spiral Beach, Zeigeist, Tigerbeat, Mina, The Organ, Britta, Mondo Fumatore, Knarf Rellöm, Lama, Readymade, Chicks On Speed, Slut, Pansy Division, Mutter, 1000 Robota, Miyagi, Kissogram, Liane Hall, Bachelorette, Charli XCX, Fehlfarben, Beisspony, Velojet, Erobique, Kanmantu, Surrogat, Jean Genet, Snailhouse, Slagsmalsklubben, Jim Avignon, Kreisky, Dansette Junior, Binder & Krieglstein, FSK, Crazy Bitch In A Cave, Tanz Baby, Die Braut haut ins Auge, Marilies Jagsch, Pollyester, Lali Puna, Sportfreunde Stiller, Styrofoam, We Are Enfant Terrible, Pelzig, Seachange, The Kabeedies, Timid Tiger, I Am X, Low End Models, Jens Friebe, Eve Massacre, Rainer von Vielen, The Ark, DJ Gorky, Attwenger, Xiu Xiu, Klee, Micachu & The Shapes, Parasyte Woman, I Am In Love, Spicy Tigers On Speed, Tobias Thomas, Uh Oh, Dr Norton, May 68, Rhythm King And Her Friends, Electrelane, Die Türen, Mediengruppe Telekommander, The Go Find, Virginia Jetzt, Controller Controller, Crash Tokio, Cobra Killer, Pluesch, Dolby Anol, Austra, Superpunk, Emiliana Torrini, The Magnetic Fields, MS John Soda, Kante, Ja Panik, Girls in Hawaii, Abe Vigoda, Parts & Labor, Anathallo, Garish, Slim Cessna’s Auto Club…