Band

Scott Matthew

(New York)

Dates

  • 23.11. POR LISBON Coliseu De Lisboa (special guest appearance at Rodrigo Leao)
  • 24.11. POR PORTO Coliseu Do Porto (special guest appearance at Rodrigo Leao)
  • 26.11. GER FRANKFURT Mousonturm
  • 27.11. GER COLOGNE Kulturkirche 
  • 28.11. GER DUISBURG Grammatikoff 
  • 29.11. BEL BRUSSELS Autumn Falls Festival @ Botanique 
  • 30.11. NED EINDHOVEN De Kapel  
  • 01.12 BEL BRUGGE Cactus Club @ Maz 
  • 02.12 GBR LONDON The Islington 
  • 03.12 GBR LONDON tba (Extra Show by popular demand)
  • 04.12. FRA ROUEN Le 106 Club (co-billling with Linda Perhacs) 
  • 06.12. BEL TURNHOUT De Warande 
  • 07.12. GER AACHEN Musikbunker 
  • 08.12. GER HAMBURG Kampnagel 
  • 11.12. GER STUTTGART Theaterhaus 
  • 12.12. AUT DORNBIRN Spielboden 
  • 13.12. GER WUERZBURG Cairo 
  • 14.12. GER DRESDEN Baerenzwinger 
  • 15.12. GER LEIPZIG UT Connewitz 

"The right quantities of sadness, bitterness and sweetness"

Er macht Leid zu Lied, das schon, nenn’ es meinetwegen melancholisch, nenn’ es introspektiv oder dem Leben abgetrotzt - aber rührselig ist es nicht. Wenn seine Stimme weint, so ist er nicht weinerlich.

Wenn seine Lieder klagen, so ist er nicht selbstmitleidig. Er entkleidet sein Inneres, das ist alles. Er lässt die Hörer teilhaben, teilnehmen, Teil werden. Das hat mit Wahrhaftigkeit und Dringlichkeit zu tun. Diese Wahrhaftigkeit und Dringlichkeit formt er in Lieder, die purer Magnetismus sind, die staunen machen, die ob ihrer Herzensbildung und Lebenswärme den Hörer zwingen, sich selbst zu bespiegeln.

Die es unausweichlich machen, sich an Scotts Wesen und seinem Charakter - und an den von ihm besungenen Wesen und Charakteren - zu messen, sich darin wiederzufinden oder auch nicht. Zumindest kommt er, der Hörer, nicht darum herum, sich damit auseinanderzusetzen. Scott lässt ihm keine Wahl.

aktuelles Album "The Gallantry's Favorite Son" - Glitterhouse (Indigo)

Website: www.scottmatthewmusic.com